Gästebuch 

 

    

 

 

29 Einträge auf 3 Seiten

 Sarah und Jens

09.06.2018
09:30
Hallo Moni und Hallo Leo,
auch auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich bei Euch bedanken. Es waren wirklich 2 wunderschöne Jahre mit Euch. Aus einen kleinen zurückhaltenden Jungen wurde nun ein selbsbewusster junger "Mann" :)
Bei euch hat man sich sehr gut aufgehoben gefühlt. Mit euch konnte man über alles reden und viele Sachen wurden immer sehr gut umgesetzt (z.B. trocken bekommen)
Auch das Essen war immer der Wahnsinn. Den Schritt zu euch haben wir nie bereut. Es war so schön zu sehen, wie sehr Ihr auf die Würmer eingegangen seid. Ganz großes Dankeschön an Euch und eure wirklich tolle Arbeit.

Wir wünschen Euch nur da beste und weiterhin so viel Spaß mit den ganzen Würmern ;)

Liebe Grüße Sarah, Liam und Jens

 Familie Reinsperger

06.06.2018
19:49
Ihr Lieben,
heute möchten wir noch einmal auf dieser Plattform DANKE sagen. Wir blicken zurück auf eine richtig schöne Zeit voller Geborgenheit, in der unser Til ganz viel gelernt hat. Ob Schlittenfahren in den Borgsdorfer Bergen, Nasen an Schneemänner kleben, Lieder singen, Fasching feiern, Nikolausbrot backen – ihr habt euch für jede Woche überlegt, wie ihr den Kindern das Dasein bereichern und verschönern könnt. Richtig gut durchdacht fanden wir auch die morgendliche Übergabe unseres Schatzes. Ein fröhliches „Guten Morgen“ und ab durch die Tür. Das Ausziehen habt ihr übernommen, der Abschiedsschmerz fiel dadurch weg und wir sind fixer und mit einem guten Gefühl auf die Arbeit gekommen . Auch euer Familienleben mit euren Jungs und der kleinen Hunde-Dame fügte sich harmonisch in alles ein. Alle guten Wünsche von uns mögen euch begleiten.
Herzlichst, Simone und Jörg

 Die Steffs

22.05.2018
22:45
Hallo Ihr beiden,

wir schreiben heute, den längst überfälligen Beitrag in Euer Gästebuch. Unser Sohn Oskar ist damals durch einen Zufall und damit verbundenem Glück zu Euch gekommen. Das war das Beste, was ihm und uns passieren konnte. Nach kurzer Kennenlern-Phase waren Leo und Oskar ein Herz und eine Seele. Ihr habt Oskar in zwei wichtigen Jahren seines Lebens begleitet und noch heute holt er oft sein Portfolio raus und blättert mit uns darin herum. Ihr schafft es hervorragend, zwischen für Kleinkinder wichtigen Ritualen und abwechslungsreicher Tagesbeschäftigung hin und her zu wechseln. Ebenfalls Klasse ist die Kommunikation mit Euch, in der wir immer das Gefühl hatten, konstruktiv in die richtige Richtung zu gehen. Auch Eure faire Abrechnung möchte ich hier nicht unerwähnt lassen. Am schwierigsten aber war, Oskar von Eurer Küche zu entwöhnen. Die mit Liebe selbst gekochten Speisen, sind mit nichts zu vergleichen. Wir sind froh, dass Ihr für Oskar diese zwei Jahre seine Wegbegleiter ward.

Wir wünschen Euch nur das Beste und noch viel Kraft für Eure Herzensaufgabe
Steffi und Steffen + Emil und Oskar

 Ulrike & Falko

02.10.2016
13:16
Liebe Moni, lieber Leo,

nochmals lieben Dank für die 2jährige wunderbare Betreuung unserer Tochter - ihr habt als Tageseltern wahre Wunder vollbracht - angefangen vom Essen, übers Sauberwerden und Mit-Erziehen... Es war eine schöne Zeit - für unser Kind und uns, denn wir wußten sie in sehr guten Händen, liebevoll und mit Herz und Verstand betreut. Jeden Morgen wurde die Tür mit einem Lächeln geöffnet und unser Kind mit offenen Armen empfangen. Das Gefühl, sein Kind "abzugeben", hatten wir nie - nein, wir brachten sie in ihr zweites Zuhause. Vom ganzen Herzen danke für diese wunderschöne Zeit, die wir gern noch länger gehabt hätten. Falko und Ulrike

Petra & Jörg Böswetter

26.08.2016
22:55
Liebe Monika, lieber Leo ..

wir sagen herzlichen Dank für eure Betreuung von unserer Malina.. die ja nur ein halbes Jahr bei euch verbracht hat und aus organisatorischen Gründen wechselt. Sie hatte eine sehr liebevolle Eingewöhnung bei euch und brachte die Herausforderung mit mit dem Essen endlich anzufangen! Das habt ihr klasse hinbekommen! In der Zeit bei euch fühlte sie sich nach und nach immer wohler und war jedes Mal begeistert wenn sie lachend durch eure Wohnung rannte und sich sogar als fast jüngste Maus gegen die "Großen" durchsetzen zu wusste. Vielen Dank auch für eure Bilddokumentationen die mir immer wieder zeigten dass sie sich bei euch wohl fühlte. Alles Gute für euch und eure Krabbelkiste! Und nicht zu vergessen eure Lissy .. Malina mag sie sehr ! ? Unsere Feddback Gedanken werden wir beim Sommerfest noch mal persönlich an euch richten! Herzlichst Fam Böswetter

Sandra Strauß

29.04.2016
08:55
Liebe Moni, Lieber Leo,

heute hat unsere Tochter Leonie-Emilia ihren letzten Tag bei euch und wird ab Montag in den Kindergarten gehen. Wir sind zwar sehr traurig darüber, aber es wird Zeit, denn sie ist mittlerweile groß genug und Dank euch auch fit für den Kindergarten.

Wir möchten auch hier die Gelegenheit nutzen, um uns noch mal bei Euch zu bedanken!!! Für eure liebevolle und fürsorgliche Betreuung. Ihr kümmert euch ganz toll um die Kinder und habt auch immer ein offenes Ohr für die Probleme und Sorgen der Eltern.

Leonie-Emilia hat sich ab dem ersten Tag bei euch super wohl gefühlt und ist die letzten 1 3/4 Jahren jeden Tag gern zu euch gekommen. Auch wir Eltern hatten immer ein sehr gutes Gefühl, weil wir wussten, dass Leonie-Emilia bei euch in guten Händen ist und ihr unser vollstes Vertrauen genießt. Durch kleine Video´s, Bilder und nachmittäglichen Erzählungen wusste man immer, wie der Tag verlaufen ist.

Macht bitte weiter so, denn ihr macht einen super Job!!!! Jedes Kind, was zu euch in die Krabbelkiste kommen darf, kann sich glücklich schätzen, denn ihr empfangt die Kinder jeden Morgen mit einem Lächeln, kümmert euch liebevoll um sie und lasst euch ständig was Neues einfallen, um den Kindern den Umgang mit Lebensmitteln, Tieren, Pflanzen etc. näher zu bringen oder ihre Fähigkeiten und Motorik zu schulen und ihnen wichtige Sache für´s Leben mit auf den Weg zu geben.

Danke für Alles!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ganz liebe Grüße Andreas & Leonie-Emilia & Sandra

Simone Frenzel

27.09.2015
08:17
Gestern haben wir mit euch das Krabbelkisten-­Herbstfest gefeiert und es ist uns ein Bedürfnis, heute mal unseren Dank und unsere Begeisterung niederzuschreiben.
Voller Liebe und Wärme , immer entspannt, aufmerksam und doch mit klaren Regeln betreut ihr die Kinderschar.
Der Schritt-­fü­r-­Schritt-­Start mit unserem Sohn verlief nahezu perfekt . Sanft, mit besonderer Zuwendung und sehr souverän habt ihr unseren Til eingewöhnt. Obwohl wir mehrere Unterbrechungen aufgrund von Krankheit hatten, wusstet ihr immer genau, an welcher Stelle der Faden wieder aufgenommen werden musste. Ja und ihr könnt euch nicht nur gut in unseren Sohn einfühlen sondern auch in uns Eltern. Nicht nur das Kind , sondern auch die Eltern müssen erfolgreich abgenabelt werden?. Das ist euch gelungen!! Immer wieder erreichten und erreichen uns kleine Videos und Bilder von unserem zufriedenen glücklichen Schatz.
Jeden Morgen, wenn ich unseren Sohn bringe und sehe , wie herzlich er begrüßt wird und oft noch nicht einmal zurückblickt sondern gleich reinstürmt, und genauso jeden Nachmittag, wenn wir ein fröhliches Kind in Empfang nehmen, freuen wir uns . Und deshalb wissen wir - bei euch sind wir absolut richtig. Ihr macht das phantastisch und ihr seid phantastisch ?. DANKE!

Anne Zacharias

22.04.2015
09:19
Hallo liebe Moni und lieber Leo,

jeden Tag freue ich mich mindestens genauso sehr wie Finn darauf, dass er wieder einen Tag bei euch verbringen kann - schon unser erstes Zusammentreffen hat mir ein so positives Grundgefühl vermittelt, dass ich allen meinen Freunden und meiner Familie mitteilte sie müssten für die Aufnahme von Finn bei euch alle Daumen drücken. Nun sind wir seit fast 6 Monaten bei euch und das Gefühl des Vertrauens und die Sympathie sind gewachsen und ermöglichen Finn die optimale Entwicklung, die er bisher genommen hat und auch weiterhin nehmen kann!
Vielen Dank dafür und ich freue mich auf die noch kommende Zeit!!!

Lisa-Marie Mertens

31.03.2015
21:00
Hey ihr Beiden'
Die letzten vier Wochen (Aug 13- Apr15) brechen an und ich sehe dem Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen.Lachend,weil unser Kind jetzt einfach mal soweit ist-mittlerweile einer der Grössten bei euch'und BEREiT für die große Kita;-) ....und mit einem weinenden Auge, weil wir (Louis und auch wir, als Eltern) uns immer wohl und ernstgenommen bei euch gefühlt haben.
Wir bedanken uns für's Kuscheln, Toben, dafür das ihr Louis seine individuellen (schlaf)Bedürfnisse berücksichtigt habt' für zwei tolle Sommerfeste' für eure Flexibilität, für euer Engagement.....einfach Danke für eure tolle Arbeit! Wir sind immer mit einem sehr guten Gefühl zur Arbeit gegangen'weil wir wussten das Louis sich sehr wohl bei euch fühlt'und das war für uns das Allerwichtigste<3

Richard Hoffmann

12.03.2015
19:31
Hallo liebe Gästebuchleser.Unser Sohn ist nun schon ein halbes Jahr in der Krabelkiste. Es ist unglaublich schön zu sehen wie unser Sohn sich entwickelt. Die liebevolle und einfühlsame Betreuung trägt Früchte. Er kann auf einmal viele Dinge die ich so früh nicht erwartet hätte. Er freut sich jeden Morgen wenn er gebracht wird. Wir bereuen es nicht mehr keinen Kitaplatz bekommen zu habe, ganz im Gegenteil. Angst haben wir vor dem Tag wo dann Kita unumgänglich ist.
Ihr seid wirklich klasse

Seite 1 von 3